Ausbildung zum/zur Heilerziehungspfleger/-in oder zum/zur Heilerziehungspflegehelfer/in

Fachschule für Heilerziehungspflege/-hilfe Ebenried

Infos zum Standort

Save the Date für den Tag der offenen Tür an der Fachschule in Ebenried

Schülerinnen und Schüler zeigen ihre Kreativität und die Facetten der Ausbildung

Ebenried: Mit immer wieder neuen Unterhaltungsideen erwarten Schüler und Mitarbeitende der Fachschule für Heilerziehungspflege ihre Gäste zum Tag der offenen Tür. Am Sonntag den 05. Mai von 13.00 bis 17.00 Uhr. Für viele Ehemalige und Menschen aus der Umgebung ist der Termin bereits eine fester Bestandteil im Jahr.
Jedes Jahr kommen zahlreiche junge Menschen, um sich die Schule als mögliche Ausbildungsstätte anzusehen und sich an den Infoständen umzusehen.
Von kreativen Angeboten der Unterkursklassen zum Thema Wahrnehmung, bis hin zu musikalisch aufbereiteten Geschichten, ist alles dabei. Natürlich kommt auch das leibliche Wohl nicht zu kurz. Es gibt neben Kaffee und Tee jede Menge Torten und Kuchen von fruchtig bis sahnig. Wer es lieber herzhaft mag kann sich auf Bratwürste und Steaks vom Grill freuen. Es lohnt sich also, den Nachmittagsausflug mit einem Besuch an der Fachschule zu verbinden.

Sie sind herzlich willkommen an der Fachschule in Ebenried.

 

 

 

 

 

 

 

 

Herzlich Willkommen!

"An der Schule gefällt mir besonders gut, dass man das Gelernte direkt auf den Arbeitsalltag anwenden kann."  

Zitat einer Schülerin

Damit das gelingt bieten wir unseren Schüler/-innen:

  • einen lernfeldorientierten Unterricht
  • ein vielfältiges Unterrichtsangebot auch außerhalb der Schule
  • ein intensives Ausbildungskonzept
  • Kooperation mit verschiedenen Praxisstellen

Ca. 220 Schüler/-innen besuchen unsere Schule.

Flug durch unsere Fachschule

Khoder Abou Riche aus dem Helfer-Kurs 2 hat einen Kurzfilm über die Fachschule gedreht. Für ihn ist die Fachschule ein Ort der individuellen Entfaltungsmöglichkeiten. Wir danken ihm für diese neue Perspektive!

Viel Spaß beim Ansehen!